Partnerschaft mit Spryker

Channel Pilot Solutions und Spryker Systems kooperieren ab sofort

Hamburg, 11.09.2017 DE - Ab sofort können Händler und Hersteller, die das Betriebssystem Spryker Commerce OS nutzen, ihre Produkte mit Hilfe des ChannelPilot Tools weltweit präsentieren und verkaufen.

Durch eine entwickelte Schnittstelle können Spryker-Kunden nun auf die Angebote der E-Commerce-Suite von ChannelPilot zugreifen und mit ihrer Hilfe ihre Produkte ganz einfach auf über 2.000 Vertriebskanälen in 40 Ländern listen und verkaufen.Zu diesen Vertriebskanälen gehören Produktsuchmaschinen wie zum Beispiel Google Shopping oder Idealo, Marktplätze wie Amazon, Ebay, C-Discount oder La Redoute, Social Kanäle wie Facebook und Instagram oder auch Affiliate-Netzwerke wie Zanox, Tradedoubler, Affilinet sowie Retargeting-Plattformen wie Criteo und Sociomantic. Onlineshops steigern so nicht nur ihre Sichtbarkeit und damit den Abverkauf auf der ganzen Welt, sondern sparen auch Zeit und Geld: Durch die Schnittstelle müssen keine aufwendigen Eigen-Entwicklungen vorgenommen werden, die Integration gelingt innerhalb kürzester Zeit und funktioniert dann automatisch.

Ralf Priemer, geschäftsführender Gesellschafter von Channel Pilot Solutions, freut sich "Kunden, die das innovative Betriebssystem Spryker Commerce OS im Einsatz haben ab sofort unterstützen zu können, ihren eCommerce noch schneller auszubauen."

Dem kann Patrick Kleine-Albers, Director Industry Partnerships bei Spryker Systems, nur zustimmen und fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft. Gemeinsam mit ChannelPilot teilen wir die Überzeugung, dass Commerce Technologien so konzipiert sein müssen, dass eine schnelle und datengetriebene Integration neuer Features und Funktionen sowohl im Bereich User Interface Applikationen, als auch in der Anbindung von Drittsystem-Lösungen, möglich ist. Mithilfe der ChannelPilot Tools können unsere Kunden ihre Produkte schnell und mit technisch minimalem Aufwand auf alle relevanten Vertriebskanäle weltweit bringen."

Über Spryker

Spryker entwickelt ein einzigartiges Commerce Betriebssystem (Spryker Commerce OS) für die post-Desktop und post-Shop Ära, das es Unternehmen ermöglicht ihre Kunden über alle erdenklichen digitalen Kontaktpunkte hinweg zu erreichen. Vor dem Hintergrund der sich ständig ändernden Nutzererwartungen und Device Vielfalt erlaubt das Spryker Commerce OS die schnelle Implementierung neuer Kundenschnittstellen (Apps), wie beispielsweise Desktop- Shop, mobile Apps, Internet of Things (IoT) Szenarien oder die Anbindung von Bot- oder Sprachfähigkeiten, um so neue Erlösmodelle innerhalb kürzester Zeit zu etablieren. Das Team von Spryker Systems sitzt in Berlin und Hamburg.
Mehr unter spryker.com und auf Twitter: @sprysys.

Über Channel Pilot Solutions

Die Channel Pilot Solutions GmbH ist ein unabhängiger E-Commerce-SaaS-Anbieter aus Hamburg. Mit dem ChannelPilot-Tool bietet das Unternehmen Onlineshops, Agenturen und Brands ein innovatives cloudbasiertes Multichannel-Tool an. Damit können die Nutzer ihre Produktdaten an diverse Kanäle exportieren, umfassend optimieren und ihre Umsätze signifikant steigern. Mittlerweile nutzen mehr als 30% der Top 2000 Webshops in Europa ChannelPilot. Neben dem Headquarter in Hamburg ist das Unternehmen im Zuge der Internationalisierung mit weiteren Büros in London, Paris, Madrid, Mailand, Moskau und Palo Alto direkt vertreten.

Pressekontakt

Channel Pilot Solutions GmbH
Überseeallee 1
20457 Hamburg

Freya Matthiessen

+49 40 468 988 22

Zurück