ChannelPilot Blog

15Feb2016

15 Reports und Insights, die Sie kennen sollten

15 Reports und Insights, die Sie kennen sollten

Es gibt zwar einige How-to-Anleitungen und Hilfen für Einsteiger, diese sind aber meist von sehr technischer Natur. Wir zeigen Ihnen die 15 wichtigsten Reports und Insights speziell für Online-Shops, um schnell und einfach in die Thematik Google Analytics einsteigen zu können.

eBay setzt Produkt- kennzeichnung voraus

Ab sofort müssen Verkäufer, die in bestimmten Kategorien Markenprodukte listen wollen, spezifische Produkt-kennzeichnungen zu den Produktbeschreibungen hinzufügen.

2 Reaktionen auf diesen Beitrag
Land des Monats: Frankreich

Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie Sie in anderen Ländern am besten online verkaufen? Dann ist unsere neue Reihe “Land des Monats” das Richtige für Sie. In diesem kleinen Guide finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um den E-Commerce-Markt. Heute: Frankreich

Apple: Neue Shopping-Kategorie im App Store

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft will Apple am 5. November eine neue Kategorie im App Store lancieren, um dem User die Suche nach Shopping-Apps zu erleichtern. Aktuell sind solche Apps unter der Kategorie Lifestyle zu finden. Mit der neuen Shopping-Kategorie zählt der App Store dann 25 verschiedene Kategorien.

Treffen Sie uns auf Messen in ganz Europa

Das Jahr 2015 ist sehr ereignisreich für Channel Pilot: Wir sind auf vielen Messen in ganz Europa unterwegs. Treffen Sie uns persönlich in Städten wie Paris, Köln, London, Madrid und vielen mehr. Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie hier die Veranstaltungen, an denen wir teilnehmen!

Social goes E-Commerce – Facebook Product Ads

Unser neues Whitepaper ist da! 

Wie Online-Händler Facebook optimal für Umsätze nutzen können.

Automatische Anzeigenerweiterungen

Zum 30. September hat Google die automatischen Erweiterungen für Shopping-Anzeigen angekündigt. Gleichzeitig fällt damit der selbst zu verfassende Promotion-Text weg, der bis dato aufploppt, wenn Sie mit der Maus über das Produkt fahren.

10 Tipps für die perfekten Facebook Product Ads

Facebook Product Ads sind das neueste Format für Unternehmen, die ihre Produkte auf der sozialen Plattform bewerben wollen. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Link- oder Like-Ads können mit diesem Dienst mehrere Produkte oder sogar ganze Produktkataloge beworben werden – und zwar auf allen Geräten, die der User verwendet.

Amazon stellt die Products Ads ein

Es war nur ein kurzes Intermezzo - ab dem 31.10.2015 können Onlinehändler keine Werbeanzeigen mehr für ihre Produkte schalten, die den Besucher auf ihren eigenen Shop weiterleiten. Dieses Format hatte sich insbesondere für die Händler angeboten, die nicht selbst auf Amazon listen. Konkrete Gründe für diese Umstellung nennt Amazon nicht.

Newsletter

Neue Kanäle, neue Funktionen, neue Aktionen, neues aus der Branche – bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich an.

Testen Sie Channelpilot

Melden Sie sich kostenlos
und unverbindlich an.

Für Demo registrieren